Gabicce Mare

Gabicce Mare

Gabicce Mare ist ein reizvoller Ferienort an der Riviera der nördlichen Marken, ein schöner Badeort für Familien und Sportfreunde, der wegen der Herzlichkeit der Hotels, Residences und Bed&Breakfasts sehr beliebt ist.

Gabicce Mare – Gradara zwei Urlaub in ein

In Gabicce Mare genießt der Gast ein faszinierendes Panorama: direkt am Meer befindet sich eine breite Auswahl an Herbergsbetrieben und gut ausgestatteten Strandbädern, während der höher gelegene Ortsteil ein atemberaubendes Panorama auf die auf die grünen Hügel der Küste bietet – einfach wunderbar bei Sonnenuntergang! Auch in Gabicce Monte gibt es Elite-Hotels, nette Gästehäuser und charakteristische Restaurants, in denen man ruhige Sommerabende mit wirklich exklusiver Aussicht verbringen kann.

Der Strand aus ganz feinem Sand, die Hotels direkt am Meeresufer, das ideale Klima für einen Urlaub unter der Sonne, der freundliche Empfang und die Offenheit der Bewohner sind die Trümpfe, die Gabicce Mare im Ärmel hat.

Der Namen Gabicce Mare steht für Gastfreundschaft und Herzlichkeit, hier erleben die Gäste einen Urlaub voller Emotionen. Die Lage ist beneidenswert, in einer kleinen Bucht, die sich zur weiten Adria erstreckt, mit sauberem Meer, mit Sonnenschirmen und Liegen ausgestatteten Strandbädern, Spielen, Festen und Unterhaltungen vom Morgengrauen bis zum Sonnenuntergang.

Vom grünen Park geht’s direkt ins blaue Meer, mit einem traumhaften Panorama von Gabicce Monte aus: eine Postkartenidylle zum Bestaunen. Der „Monte“ – der Berg – von Gabicce schenkt angenehme, gesunde Luft, die sogar von Ärzten für Familien mit Kleinkindern sehr empfohlen wird.

Direkt vom Strand steigt das Kliff steil an, ein ungewöhnlicher Anblick für die sonst flache und sandige Küste der Marken!
Die Farben der Hänge und der Ginster, der direkt am Wasser blüht, machen die Strände unterhalb des Naturparks Monte San Bartolo noch faszinierender. Diese unter Naturschutz stehende Gegend bietet unerwartete Naturschauspiele: Fotobegeisterte können die Schönheit des blühenden Ginsters, der weiten Schilfwiesen, die Aleppo-Kiefern und des seltenen Strand-Leins festhalten. Natürlich fehlt es nicht an Fauna, die vom aufmerksamen Gast gesichtet werden kann: Rehe, Füchse, Dachse, Stachelschweine und See- und Raubvögel.

Seit 1992 ist Gabicce Mare das Lieblingsziel der Oldtimer der Marke MG, seit damals treffen sich hier nämlich diese herrlichen alten Damen alle zwei Jahre mit 200 Fahrerteams, um an der Veranstaltung MG BY THE SEA teilzunehmen.

Und bereits seit 1980 ist Gabicce Mare die Stadt des Radtourismus – www.gabiccemarebike.it.
Von April bis Oktober verbringen die Radler ihren Urlaub in Gabicce Mare, wo sie jeden Tag mit den Pedalen die Umgebung der Provinz von Pesaro auskundschaften.
In unserer Gegend gibt es eine unendliche Anzahl von kulinarischen Köstlichkeiten und die schmackhaftesten Gerichte sind bei den Sportlern und deren Familien sehr beliebt. Wie alle unsere Gäste schätzen sie besonders den herrlichen Fisch, der mit einfachen Aromen zubereitet wird.

Was den Sport angeht, gibt es in Gabicce auch einen ausgezeichneten Sportplatz mit regulären Fußballfeldern, der allen Ballbegeisterten zur Verfügung steht. Der Sportplatz ist eine ideale Location nicht nur für Sportveranstaltungen, sondern auch für Konzerte und Shows und für gute Unterhaltung im Allgemeinen, die von Veranstaltungsorganisatoren gesucht wird.

Und es gibt noch vieles mehr in Gabicce Mare, das sich lohnt, entdeckt zu werden!